Angebote

Was genau ist ein Augenspaziergang?

Willst du deinen Augen und deinem Körper etwas Gutes tun? Dann lade ich dich zum Augenspaziergang ein. Wie ist der Körper am Sehen beteiligt? Wie geht gutes Sehen mit Leichtigkeit? Was kannst du gegen Sehstress tun?

Wir entdecken einige klassische Augenübungen, Entspannungstechniken für die Augen und Du wirst eigene Seh-Erlebnisse haben. Wir bleiben immer wieder stehen und betrachten Teilaspekte des Sehens. Das eigene Erleben steht dabei im Vordergrund. Die Natur unterstützt uns dabei. Entspanntes Sehen wird wieder möglich. Mit offenem Blick und Freude ist Spaß in der Gruppe garantiert. Zum Schluss gibt es Tipps zur Umsetzung im Alltag.

Der Spaziergang ist ein Reinschnuppern ins Augentraining und versteht sich als Hilfe zur Selbsthilfe. Der Augenspaziergang findet draußen und bei jedem Wetter statt. Eine vorherige Anmeldung per Mail ist erwünscht. Aktuelle Termine findest du hier

Optimale Augenbeweglichkeit und Sehschärfe fördern

In diesem eineinhalbstündigen Workshop kannst du deinen Augen etwas Gutes tun. Wir alle sind von einseitigem Nahsehen (Bildschirmarbeit und/oder Smartphonenutzung) geplagt. Du erfährst wie du deine Augen optimal bewegst und damit schärfer siehst. Dein Blick wird aus der Starre gelöst. Deine Augen funkeln wieder. Es wird in ausgewogenem Maße Theorie und Praxis vermittelt. In der Gruppe macht Sehtraining einfach richtig viel Spaß.

Deine Augenmuskeln brauchen kein Training wie in einem Fitnessstudio. Sie brauchen optimale Lockerung und Entspannung der Augenmuskeln um, wie ein meisterhafter Klavierspieler mit virtuosen Fingerbewegungen über die Tasten schwebt, mit entspannten und geschmeidigen Augenmuskeln die Welt wieder klar zu sehen.

Zum Abschluss gibt es Tipps um das Erfahrene im Alltag selbständig umzusetzen.

Bitte ohne Kontaktlinsen kommen und ein Brillenetui mitbringen, um die Brille sicher zu verstauen.